+49 (0)152 24578700 geschaeftsstelle@tv08lohmar.de

Mit guten Leistungen haben 1. und 2. Herrenmannschaft ihre 2. Tabellenplätze in der Kreisliga bzw. 2. Kreisklasse gefestigt. Beim 9:7 Auswärtssieg der 1. Herren in Hennef standen den 08´ern einige Stammspieler nicht zur Verfügung. 3 Siege im oberen Paarkreuz durch Marco Weis (2) und Rudi Rudat (1) sowie 2 Einzelsiege durch Marc Trunk, der vor dem Match 2 Jahre pausiert hatte, waren schon mehr als die halbe Miete. Die restlichen Punkte holten Christoph Trunk (1) und die Doppel Weis/Rudat (2) und Thomas Pütz/Christoph Trunk (1). Der 2. Herren fehlte an diesem Freitagabend ihre Nr. 1, Celina Domscheit. Mit großem Kampf gewann aber auch die Reserve ihr Spiel mit 9:7 gegen den TuS Niederpleis 2. Matchwinner waren Christoph Bois, der 2 Einzel und zwei Doppel, gemeinsam mit Mike Knopp, gewinnen konnte sowie Norbert Miebach der im Einzel ebenfalls doppelt punktete und auch sein Doppel mit Ingolf „Lauti“ Lautenschläger gewann. Die 3. Herren gewann in der 3. Kreisklasse ihre Partie gegen den TV Rosbach 3 klar mit 8:1. Alle Lohmarer, Frank Kurzbach, Nicole Löschner, Wilfried Pauli und Heinz Meyer, trugen sich in die Siegerlisten ein. Das Team belegt aktuell mit 11:11 Punkten Tabellenplatz 5 und kämpft noch um die Teilnahme an den Relegationsspielen (Plätze 1-4). Die 4. Herren sorgte in der 3. Kreisklasse gegen den TTC BW Viktoria Siegburg 4 mit ihrer 2:7 Niederlage, ein Ergebnis, dass es eigentlich gar nicht gibt, für ein Kuriosum. Die Punktspiele in der 3. Kreisklasse gehen i. d. R. bis zum 8. Punkt. Darüber hinaus ist ein 7:7 Remis möglich. Wie konnte also dieses Ergebnis zustande kommen? Beide Mannschaften und alle Spieler waren der Überzeugung, dass es beim Stande von 2:7 bereits 2:8 stehen würde und dass das Spiel beendet sei. So verabschiedete man sich gegenseitig und wünschte sich ein schönes Wochenende … Der Staffelleiter wertete diese Partie regelgerecht mit 2:0 Punkten 7:2 Spielen für die Sportskameraden aus Siegburg. Auch der Nachwuchs war im Einsatz. Hier gab es einen Sieg, eine knappe und zwei klare Niederlagen. Die 1. Jugend unterlag in der Bezirksklasse dem SC Fortuna Bonn mit 2:8. Lohmars Nr. 3, Jeremy Bier, musste krankheitsbedingt absagen. Mannschaftsbetreuer Philipp Beck war froh, kurzfristig Uke Mustafa als Ersatzspieler gewinnen zu können. Die beiden Lohmarer Punkte holte Simon Müller sowie das Doppel Philipp John/Alex Schessler. Die 2. Jugend holte sich mit dem 8:6 gegen die DJK Stallberg-Wolsdorf Tabellenplatz 2 in der 1. Kreisklasse zurück. Für Lohmar punkteten Uke Mustafa (2), Torben Neumann (2), Luca di Domizio (2), Ben Dederichs (1) sowie das Doppel Mustafa/Neumann (1). Am kommenden Freitag, 08.02.2019, 18:00 Uhr muss die Mannschaft zum Spitzenspiel beim ebenfalls verlustpunktfreien TuS Meindorf antreten. Die 1. Schüler A Mannschaft unterlag in der Kreisliga dem SV Oelinghoven unglücklich mit 6:8. Trotz hervorragender Leistungen von Torben „Turbo“ Neumann, der 3 Einzel gewinnen konnte und Luca di Domizio, der 2 Einzelsiege beisteuern konnte, reichte es am Ende nicht zu einer Punkteteilung. Die 2. Schüler A Mannschaft musste in der Kreisklasse, gegen den ASV St. Augustin, mit einem Spieler weniger antreten. Stammspieler Niklas Oelke war erkrankt. Ersatz stand nicht zur Verfügung. Somit ging die Partie klar mit 1:8 verloren. Den Lohmarer Ehrenpunkt holte Lohmars Nr. 1 Lina Tuschling. Manuel Sucker und Leonie Kössendrup scheiterten jeweils knapp an einer Resultatsverbesserung.

Print Friendly, PDF & Email