+49 (0)152 24578700

Gute Leistung gegen den TTC DJK Hennef 2 – Thomas Pütz

Mit einem 8:4 Erfolg bei der TTG Niederkassel hat die 3. Mannschaft ihren 4. Tabellenplatz in der 3. Kreisklasse gefestigt und ist damit weiterhin im Rennen um den Aufstieg in die 2. Kreisklasse. Nach zwei gewonnenen Eingangsdoppel punkteten Norbert Miebach und Ingolf Lautenschläger in den Einzeln jeweils doppelt. Claus Lindlahr und Wilfried Pauli machten mit jeweils einem Einzelerfolg den  Lohmarer Sieg perfekt.
Die 1. Mannschaft kam in der Bezirksklasse nicht über ein 5:9 beim TTC DJK Hennef 2 hinaus. Eine gute Tagesleistung zeigte Thomas Pütz, der mit einem Doppel-und zwei Einzelerfolgen an 3 der 5 Lohmarer Punkte beteiligt war. Die Punkte 4 und 5 holten Lohmars Brett 1, Marco Weis, und Brett 3, Florian Liß, in den Einzeln. Das Team von Mannschaftsführer Rafael Santos bleibt damit unverändert auf Tabellenplatz 10. Während der Abstand auf Platz 11 und 12 unverändert bleibt, hat sich der Abstand auf Tabellenplatz 9 vergrößert.
Die 2. Mannschaft konnte in der 1. Kreisklasse den Sieg gegen den TuS Birk aus der Hinrunde nicht wiederholen. Der TuS Birk gewann das Lokalderby mit 9:3 gegen enttäuschte 08´er. Die Lohmarer Punkte holten Christian Gärtner und Mike Knopp in den Einzeln sowie das Doppel Celina Domscheit/Mike Knopp. Die Reserve rutscht in der Tabelle, mit nunmehr 10:20 Punkten, einen Platz nach unten auf Position 10, hat es aber weiterhin in der Hand und gute Chancen den Klassenerhalt zu schaffen.

Marcio Mendes Neto punktet im Dress T 08 Lohmar 4 

Die 4. Mannschaft verlor in der 3. Kreisklasse gegen den Tabellendritten HSG Siebengebirge-Thomasberg 4 mit 2:8. Für Lohmar punkteten der eifrige Marcio Mendes Neto und Altmeister Heinz Meyer. Catrin Pimmer und Axel Eichenseer verpassten eine weitere Resultatsverbesserung nur denkbar knapp.
Die 5. Mannschaft, die ebenfalls in der 3. Kreisklasse um Punkte kämpft, verlor die Partie gegen den SSV Happerschoß mit 3:8. Nicole Scheuenstuhl, Manfred Gerber und Alvaro Sanchez waren in den Einzeln jeweils einmal erfolgreich. Helmut List verlor seine Partie knapp im 5. Satz. Da der Gegner einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt hat, kann es jedoch sein, dass das Spiel mit 8:0 für Lohmar gewertet wird. Die Entscheidung liegt hier bei der Staffelleitung.
Leider nur zu Dritt konnten die Damen in der Bezirksklasse beim verlustpunktfreien Tabellenführer TTC Bärbroich 3 antreten. Catrin Pimmer, Ana Beja-Pütz und Ali Hartmann wehrten sich nach Kräften, konnten auch einige Satzgewinne verbuchen, zu einer Resultatsverbesserung reichte es aber leider nicht. Die Partie endete mit 8:0 für die Damen des TTC Bärbroich 3.

Besser machte es die Jugend. In der Bezirksklasse spielte sich die 1. Jugend mit einem 8:0 Erfolg gegen den ESV Troisdorf 2 auf Tabellenplatz 4. Mit dem gleichen Ergebnis gewann die 2. Jugend in der 1. Kreisklasse  gegen den ESV Troisdorf 4. Die Reserve springt damit an die Tabellenspitze und mischt, wie schon in der letzten Saison, um den Aufstieg in die Kreisliga, mit. TP

Print Friendly, PDF & Email