+49 (0)152 24578700 geschaeftsstelle@tv08lohmar.de

Zusatztraining und „Salto+ Kurs“

am letzten Sonntag ging es hoch hinaus in der Jabachhalle.

Die Trampolinabteilung des TV 08 Lohmar veranstalltete ein Zusatztraining für die eigenen Turnerinnen und Turner des Vereins und für 6 Gäste aus unserem befreundeten Vereins TB Andernach

Parallel konnte auch jeder, der eine sichere Grunderfahrung im Trampolinturnen hatte, am parallel laufenden „Salto+ Kurs“ teilnehmen.

Knapp 20 Turnerinnen und Turner feilten an Ihren Fähigkeiten und bereiteten auch sich teilweise auch auf einen bald stattfindenen Wettkampf vor.

Um einen guten Einblick in unseren Trainingstag zu erhalten, haben wir den Tag mit der Kamera begleitet. Seht selbst…

MGV 2019

MGV 2019

Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung in der Alten Fähre gab es neben den Neuwahlen zunächst die Ehrungen für langjährige Vereinsmitglieder. Hier: Christine Arnoscht, Marlies Limbach, Heidi Otto, Friedrich Niehöfer und Heinrich Weber für 45 Jahre. Karl Ames für 60 Jahr und Heribert Frielingsdorf für sage und schreibe 70 Jahre Vereinszugehörigkeit (Hier der Werdegang).

Nachdem nunmehr feststand, dass Renate Müller (40 Jahre Vorstandsarbeit) und Wolfgang Richter (12 Jahre Vorsitzender) sich nicht mehr zur Wiederwahl stellen wollten, wurden sie mit kleinen Präsenten unter großem Beifall verabschiedet. Ebenso herzlich wurde Helmut List als Kassenwart verabschiedet, des stellte sich aber als Sportwart für den Verein weiter zur Verfügung.

Zur Neuwahl stellten sich Simon Schilling 1. Vorsitzender, Helmut List Sportwart / Vertr. Melanie Bosbach, Christian Aust Kassenwart und Michaela Mäuerer als Schriftwart. Alle wurden gewählt.

Detlef Drechsler 2. Vorsitzender, Karl-Heinz Bayer Geschäftsführer, Peter Arnoscht Sozialwart, der Ältestenrat M. Schwedes, I. Bayer und U. Drechsler wurden wiedergewählt. Als Kassenprüfer wurden I. Hergert, K. Lindlar und J. Fingerhuth berufen.

Die Satzungsänderungen fanden alle eine große Mehrheit

Zu erwähnen ist außerdem noch der Antrag des Sprechers des Ältestenrates Markus Schwedes, der in einer schönen Rede unseren bisherigen 1. Vorsitzenden zum Ehrenmitglied vorschlug. Die Mitgliederversammlung hat dies mit Begeisterung aufgenommen und Wolfgang Richter einstimmig zum Ehrenmitglied ernannt.

DTB-Basisschein Stufe 1 im Trampolinturnen

DTB-Basisschein Stufe 1 im Trampolinturnen

Auch in diesem Jahr konnten wir vom TV08Lohmar wieder unseren Trampolintrainer Thomas Nonn für den vom Turnverband Bonn-Rhein-Sieg veranstalteten DTB-Basisschein Lehrgang im Trampolinturnen zur Verfügung stellen.

Themen wie das sichere Auf- und Abbauen der großen Tischtrampoline, Aufbau einer Übungsstunde, detaillierte Ausarbeitung der einzelnen Grundsprünge bis hin zu Hilfestellungen und Fangmethoden wurden als Grundkenntnisse im Trampolinturnen vermittelt

Auch Sicherheitsaspekte während einer Trainingsstunde durften nicht zu kurz kommen. Immer mehr Kids springen auf dem heimischen Gartentrampolin, ohne ihre eigenen Grenzen zu kennen oder es jemals „richtig“ gelernt zu haben. Dies führt dazu, dass Bewegungen im Beisein von nicht ausgebildeten Aufsichtspersonen in Vereinen falsch ausgeführt werden und zu Verletzungen führen kann.

Nach diesem Wochenende gibt es nun 8 neue DTB-Basisschein-1 Besitzer, und 3 bereits ausgebildete C-Trainer erhielten eine Auffrischung Ihres bereits vorhandenen Wissens.

Aus den eigenen Reihen können wir nun Jerome Riesen vom TV 08 Lohmar e.V. als neuen Helfer begrüßen. Er wird nach und nach in unser Training integriert um sein erlerntes Wissen den Sportlern im Verein weitergeben.

Ehrenamt des Monats März: Wolfgang Richter

Ehrenamt des Monats März: Wolfgang Richter

Im März ehrt die Stadt Lohmar Wolfgang Richter und zeichnet ihn für sein großes Engagement und seine Verdienste für den TV 08 Lohmar e. V. aus.

Wolfgang Richter ist seit 2007 Vorsitzender des Turnvereins. Die Zusammenarbeit und der persönliche Kontakt im Verein haben ihn für diese Aufgabe motiviert. Damals stand der Verein kurz vor der Auflösung da sich niemand fand, der den Vorsitz übernehmen wollte.

Der gebürtige Ruhrpottler spielte schon in seiner Jugend gerne Fußball. Aus beruflichen Gründen hat Wolfgang Richter acht Jahre in Hamburg und zwei Jahre in Göttingen gelebt, bevor er 1980 nach Lohmar kam. Über seinen Nachbarn wurde er auf den TV Lohmar aufmerksam und trainierte regelmäßig in der „Dienstagsgruppe“. Als sich kein neuer Übungsleiter für die Gruppe finden konnte, übernahm er diese Position. Bis zu seinem 72. Lebensjahr hat der heute 75-jährige die Gruppe, in der Hallenfußball gespielt wird, geleitet.

Wolfgang Richter hat den Mehrspartenverein wieder zu einer Einheit formiert und ein neues „Wir-Gefühl“ geschaffen. Er besucht unermüdlich im Laufe des Jahres alle Gruppen, spricht mit Übungsleitern, Teilnehmern und Eltern der Jugendlichen. Er verpasst kaum die Meisterschaftsspiele Tischtennis, Basketball, Badminton und Volleyball. Legendär ist sein „Geburtstagsdienst“, bei dem alle Mitglieder die 70 Jahre und älter sind, persönlich besucht werden und ein Geschenk überreicht bekommen.

Wolfgang Richter lebt und liebt das Vereinsleben, dem er nun schon 35 Jahre treu ist. So werden neben den sportlichen Aktivitäten auch viele Ausflüge und gemeinschaftliche Aktionen durchgeführt. Eines der schönsten Erlebnisse war ein Spiel gegen eine Mannschaft um Wolfgang Overath.

Mindestens zweimal jährlich besucht Wolfgang Richter den Tegernsee, den er „mein zweites zu Hause“ nennt. Der jetzige Rentner hat als Abteilungsleiter bei einer Warenhauskette gearbeitet. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder sowie drei Enkelkinder, für die er sich gerne und viel Zeit nimmt.

2018 wurde Wolfgang Richter zum „Sportler des Jahres“ ausgezeichnet, was für ihn eine große Ehre war. Nun wird es für ihn Zeit aufzuhören. „Wenn Ende März die Neuwahlen stattfinden, werde ich mich nicht mehr aufstellen lassen. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Vereinsmitglieder und Eltern für ihre Unterstützung und Arbeit bedanken. Bitte bleibt dem Verein weiterhin treu.“ Bei diesen Worten wird deutlich, wie sehr Wolfgang Richter der TV Lohmar am Herzen liegt.