+49 (0)152 24578700 geschaeftsstelle@tv08lohmar.de
Lohmar Lions U12: Rabenschwarzer Tag gegen Hennef

Lohmar Lions U12: Rabenschwarzer Tag gegen Hennef

Einen gebrauchten – oder eher sogar schon verbrauchten Tag erwischte die U12 der Lohmar Lions im Spiel gegen den TV Hennef. Es begann damit, daß sich am Tag des Spiels zwei Spieler des ohnehin knappen Kaders krank meldeten, ging damit weiter, daß das spiel mit einer Stunde Verspätung startete, weil der Schiedsrichter im Stau stand und endete mit einer regelrechten Klatsche.

Zu Beginn des Spiels lief es eigentlich noch ganz gut für die Lohmar Lions, auch wenn der zahlenmäßig deutlich überlegene Gegner viel Druck machte, doch schon nach fünf Spielminuten gerieten die Lions deutlich ins Hintertreffen und wurden zunehmend unsicherer.

Der Gegner nutzte dies aus, übte über eine Ganzfeldpreßdeckung weiter sehr viel Druck aus und die Lions verloren mehr und mehr den Faden – und am ende auch die Kondition, bis am Ende gar nichts mehr klappte: in der zweiten Spielhälfte gelang den Gastgebern kein einziger Punkt und so verlor man am Ende gegen einen nie nachlassenden Gegner sehr deutlich mit 12-109.

Für Lohmar spielten: Manar El Khatib, Nicolas Schmidt, Lina El-Khatib, Abdurrahman Arslan (2 Punkte), Béla Janas (10).

BILD: Lina El-Khatib / TV08Lohmar-Privat

Lohmar in Bewegung

Lohmar in Bewegung

Der TV08Lohmar aktiv und erfolgreich beim Sport und Spielefest der Stadt Lohmar.

Viel Spaß hatten jede Menge Kinder beim Tischtennismobil im Stadion am Donrather Dreieck. Kinder, Jugendliche und Erwachsene probierten fleißig die vielen verschiedenen Tischtennisplatten aus oder traten gegen den Ballrobotor an. Unterstützt von den Trainern der Tischtennisabteilung.

Auf der Bühne begeisterte Milena Sanfilippo mit einem Zumba Auftritt für alle. Zu bewegten Rythmen konnte jeder mitmachen.

Im Kleinspielfeld überzeugten die Basketballabteilung mit Ihrem Können. Gemeinsam mit dem TVDonrath wurde Basketball entweder auf zwei Beinen oder mit dem Rollstuhl gespielt.

Auf dem Rasen versammelte sich das Tauziehteam des TV08Lohmar. Zum ersten Mal nahm ein Team des TV bei den Stadtmeisterschaften des Vereinskomitees teil.

Einbunt gemischtes Team aus Aikido, Basketball, Leichtathletik, Tischtennis trat gegen verschiedene Mannschaften an und erreichte den 3. Platz.

Für den TV08Lohmar ein rundum gelungen Fest im Stadion.

Zusatztraining und „Salto+ Kurs“

am letzten Sonntag ging es hoch hinaus in der Jabachhalle.

Die Trampolinabteilung des TV 08 Lohmar veranstalltete ein Zusatztraining für die eigenen Turnerinnen und Turner des Vereins und für 6 Gäste aus unserem befreundeten Vereins TB Andernach

Parallel konnte auch jeder, der eine sichere Grunderfahrung im Trampolinturnen hatte, am parallel laufenden „Salto+ Kurs“ teilnehmen.

Knapp 20 Turnerinnen und Turner feilten an Ihren Fähigkeiten und bereiteten auch sich teilweise auch auf einen bald stattfindenen Wettkampf vor.

Um einen guten Einblick in unseren Trainingstag zu erhalten, haben wir den Tag mit der Kamera begleitet. Seht selbst…

MGV 2019

MGV 2019

Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung in der Alten Fähre gab es neben den Neuwahlen zunächst die Ehrungen für langjährige Vereinsmitglieder. Hier: Christine Arnoscht, Marlies Limbach, Heidi Otto, Friedrich Niehöfer und Heinrich Weber für 45 Jahre. Karl Ames für 60 Jahr und Heribert Frielingsdorf für sage und schreibe 70 Jahre Vereinszugehörigkeit (Hier der Werdegang).

Nachdem nunmehr feststand, dass Renate Müller (40 Jahre Vorstandsarbeit) und Wolfgang Richter (12 Jahre Vorsitzender) sich nicht mehr zur Wiederwahl stellen wollten, wurden sie mit kleinen Präsenten unter großem Beifall verabschiedet. Ebenso herzlich wurde Helmut List als Kassenwart verabschiedet, des stellte sich aber als Sportwart für den Verein weiter zur Verfügung.

Zur Neuwahl stellten sich Simon Schilling 1. Vorsitzender, Helmut List Sportwart / Vertr. Melanie Bosbach, Christian Aust Kassenwart und Michaela Mäuerer als Schriftwart. Alle wurden gewählt.

Detlef Drechsler 2. Vorsitzender, Karl-Heinz Bayer Geschäftsführer, Peter Arnoscht Sozialwart, der Ältestenrat M. Schwedes, I. Bayer und U. Drechsler wurden wiedergewählt. Als Kassenprüfer wurden I. Hergert, K. Lindlar und J. Fingerhuth berufen.

Die Satzungsänderungen fanden alle eine große Mehrheit

Zu erwähnen ist außerdem noch der Antrag des Sprechers des Ältestenrates Markus Schwedes, der in einer schönen Rede unseren bisherigen 1. Vorsitzenden zum Ehrenmitglied vorschlug. Die Mitgliederversammlung hat dies mit Begeisterung aufgenommen und Wolfgang Richter einstimmig zum Ehrenmitglied ernannt.