Nun ist es vollbracht! Nach einer langen und intensiven Vorbereitung konnte Nikolaus Borchert – Trainer und Leiter der Aikidoabteilung des TV08 Lohmar – nach seiner bestandenen Prüfung am 25.03.2023 in Bomlitz-Benefeld (Niedersachen) die Urkunde zum 5. DAN Aikido entgegen nehmen. Stolz und gerade auch Erleichterung über die gelungene Prüfung waren ihm dabei deutlich ins Gesicht geschrieben.

Unter den fachkundigen Augen von Renate Behnke (Prüfungsvorsitzende – 5. DAN Aikido), Claus-Dieter Sonnenberg und Alfred Haase (beide ebenfalls 5. DAN Aikido) musste Nikolaus im entfernten Niedersachsen beweisen, ob er auf seinem bisherigen Jahrzehnte währenden Weg die Elemente und geistigen Prinzipien des Aikido mehr denn je verinnerlicht hat und mit Präzision und Dynamik auf ein nächstes Level heben konnte. In der über einstündigen Prüfung wurde ihm, unterstützt durch seine Trainingspartner (Ukes) Frank Vogelsberg, Andreas Pieck (je 2. DAN Aikido) und Mario Kuklik (1. DAN Aikido), alles abverlangt.

Nach der Überprüfung, in der er die 3. Kata (Aiki-no-Kata) und Techniken im Knien (Hanmi-hantachi) zeigen musste, demonstrierte er in einer von ihm frei gewählten „Tritt“-Kata sehr anschaulich, dass die Elemente und Prinzipen eben auch bei Fußtritten – wie hier aus dem Karate – uneingeschränkt anwendbar sind. Abgerundet wurde die Prüfung durch freie Verkettungen, dem Führen eines bewaffneten Angreifers mit Schwert und Messer (Aiki-bu-jitsu), der Abwehr von zwei Angreifern (Morote-waza) und schließlich einem Randori (Übungskampf) gegen drei Angreifer.

Es ist anzuerkennen und schön zu sehen, dass sich sein immanenter Wille, den Weg kontinuierlich zu gehen, sein jahreslanges hartnäckiges Training, seine Verbundenheit zum Aikido und nicht zuletzt auch jeder damit verbundene Schweißtropfen in der Vorbereitung und – sogar – während der Prüfung gelohnt hat.

Die Aikidoka des TV08 Lohmar sind stolz, einen so hochrangigen Aikido-Meister in ihren Reihen aber vor allem als Lehrmeister, Vorbild und Wegbereiter und -begleiter zu wissen.

Nochmals herzlichen Glückwunsch!

Bericht: Mario Kuklik

 

Prüfungskommission mit den beiden Prüflingen aus NRW,
oben v.l. Claus-Dieter Sonnenberg, Renate Behnke, Alfred Haase, unten v.l. Henning Molke und Nikolaus Borchert

 

Bei der Nachbesprechung

 

Erschöpft, aber glücklich

 

Nach der Prüfung, kann die Stimmung auch schon einmal etwas ausgelassener werden…