+49 (0)152 24578700

Vorausschau 2021: Ausblick in die Zukunft

Liebe Mitglieder und Freunde des TV08 Lohmar,

nachdem es uns im letzten Jahr quasi in letzter Minute gelungen war, einen neuen 1. Vorsitzenden und einen neuen Kassenwart zu finden, die dazu auch noch bereit waren in ihrer Freizeit, denn diese Jobs sind reine ehrenamtliche Tätigkeiten, die vakant gewordenen Posten innerhalb des Vereins zu übernehmen, stehen wir im nächsten Jahr erneut vor großen Herausforderungen. Diese stellen sich so dar, dass wir uns mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nach einem neuen Geschäftsführer, einem neuen zweiten Vorsitzenden und einem neuen Sportwart umsehen müssen, die dann aus Altersgründen ihre Funktionen nicht mehr weiter wahrnehmen werden.

Wir sprechen hier also von drei Posten von immenser Bedeutung für den Verein, ohne die ein Weiterbestand des TV08 äußerst fraglich bzw. unmöglich ist! Deshalb ist ein jedes Mitglied des Vereins spätestens von sofort an gefragt, ob es in seinem Sinne ist, diesen mehr als 100 Jahre alten Traditionsverein so einfach zu beerdigen. Immerhin sprechen wir von nahezu 700 Mitgliedern, die dann ohne sportliche Aktivitäten da stünden, und das kann nicht in Ihrem Sinn sein.

Somit ist also jeder von Euch/Ihnen gefragt, ob er nicht selbst Verantwortung übernehmen will bzw. jemanden kennt, der sein Engagement einbringen will, um den TV08 am Leben zu erhalten und den Sportbetrieb weiterzuführen.

Und dabei werdet Ihr/werden Sie nicht allein gelassen, denn wir unterstützen Interessenten vollumfänglich. Es wird also keiner ins kalte Wasser geworfen, sondern wird bei der Einarbeitung in seine neue Aufgabe mit allen erforderlichen Kenntnissen ausgestattet.

Wenn Euch/Ihnen der TV08 also am Herzen liegt und Du/Sie nicht willst/wollen, dass der Verein im kommenden Jahr aufgelöst werden muss, dann ist es jetzt an der Zeit, Flagge zu zeigen und sich einzubringen, damit es zu der vorstehend genannten Prophezeiung nicht kommt.

Fazit: Nur durch Euch/Sie gibt es eine Rettung des TV08 Lohmar! Werft Eure/werfen Sie alle Bedenken über Bord und tragt/tragen Sie dazu bei, dass es auch in 100 Jahren den TV08 noch gibt.

Recht herzlichen Dank für Euren/Ihren Beitrag zum Erhalt unseres Vereins.

Detlef Drechsler, 2. Vorsitzender

Print Friendly, PDF & Email