+49 (0)152 24578700 Mo 18-19 Uhr geschaeftsstelle@tv08lohmar.de

Eine klare Niederlage kassierte die Herren 2 im Heimspiel gegen den BSV Roleber 3. Vom Start weg bekamen die Lions ihren Gegner in der Verteidigung nicht gut in den Griff und in der eigenen Offense lief wenig zusammen mit der Folge eines 7-16-Rückstandes nach dem ersten Viertel.

Im zweiten Viertel war das Team dann plötzlich da: Center Frank Zimmermann punktete wie gewohnt und das Team unterstützte ihn dabei so dass das Viertel ausgeglichen verlief und neue Hoffnung keimen ließ: 23-32 zur Halbzeit.

Diese Hoffnung zerstieb jedoch im dritten Viertel schnell, wieder wirkte die Offense der Lions wenig präsent, einzig Dirk Schumacher gelang es nennenswert zu punkten mit der Folge eines deutlichen 29-49 nach 30 Spielminuten.

Im letzten Viertel dann noch mal eine leichte Besserung, am Ende stand aber eine klare 20-67-Niederlage.

Für die Lions 2 spielten: #16 Abdulaziz Arslan (6 Punkte), #23 Frank Zimmermann (19 Punkte, 3/4 Freiwürfe), #27 Chris Hülse (2 Punkte), #32 Thomas Elz (3 Punkte, 0/2 Freiwürfe, 1 Dreier), #41 Dirk Schumacher (8 Punkte, 2/4 Freiwürfe), #77 Christian Schneider, #91 Norman Rutzki (2 Punkte).

Print Friendly, PDF & Email