+49 (0)152 24578700 geschaeftsstelle@tv08lohmar.de
Siegerliste Bundesoffenes Tischtennis-Turnier TV 08 Lohmar e. V. 25./26. Mai 2019

Siegerliste Bundesoffenes Tischtennis-Turnier TV 08 Lohmar e. V. 25./26. Mai 2019

Damen/Herren A Einzel bis 3.000 Punkte

1. Thomas Herr (TTG St. Augustin)
2. Marco Stefanidis (Heiligenhauser SV)
3. Christian Hinrichs (TTG St. Augustin)
3. Jörn Kampf (ESV Blau-Rot Bonn)

Damen/Herren A Doppel bis 3.000 Punkte

1. Thomas Herr/Kevin Weinert WTTV TTG St. Augustin / TV Refrath
2.Christian Hinrichs/Luca Feldeisen WTTV TTG St. Augustin / TTC Unterbruch
3. Marc Banko/Timo Banko WTTV TTF Bad Honnef
3. Lennart Wimmers/Moritz Wimmers WTTV TV Dellbrück

Damen/Herren B Einzel bis 1.800 Punkte

1. Hendrik-Andre Rootering (1. FC Köln)
2. Moritz Wimmers (Turnverein Dellbrück)
3. Timo Banko (TTF Bad Honnef)
3. Benno Schmidl (TUSEM Essen)

Damen/Herren B Doppel bis 1.800 Punkte

1. Moritz Wimmers/Noah Botschen WTTV TV Dellbrück / TTC Straelen/Wachtendonk
2. Christoph Schumacher/Jan Lethert WTTV TTG Witterschlick / TuRa Oberdrees
3. Süleyman Yilmaz/Timo Banko WTTV TG Mülheim / TTF Bad Honnef
3. Andreas Humme/Max Schröter WTTV TT-Team Bochum / TTV Preußen 47 Lünen

Damen/Herren C Einzel bis 1.650 Punkte

1. Rian Patra (Borussia Düsseldorf)
2. Verena Duhr (SC Bayer 05 Uerdingen)
3. Joey Müller (TG Mülheim)
3. Carsten Klenke (Spvg. Arminia 09 Köln e.V.)

Damen/Herren C Doppel bis 1.650 Punkte

1. Enrico Israel/Hans-Jürgen Nicolaus WTTV Wermelskirchener TV / SC Fortuna Bonn
2. Ingo Stephan/Orazio Volpe WTTV TTC Windberg
3. Sascha Itskovitch/Joey Müller WTTV TG Mülheim
3. Zanggeeth Shanmugarajah/Boris Ratchkov WTTV TTF Füchse Myhl

Damen/Herren D Einzel bis 1.500 Punkte

1. Adrian Gossow (TTG Vogelsang)
2. David Fischer (HSG Siebengebirge-Thomasberg)
3. Thiemo Janßen (SC Bayer 05 Uerdingen)
3. Tom Ludwig Theisen (Turnverein Dellbrück)

Damen/Herren D Doppel bis 1.500 Punkte

1. David Fischer/Adrian Gossow WTTV HSG Siebengebirge-Thomasberg / TTG Vogelsang
2. Marten Falentin/Niklas Weber WTTV TTC GW Brauweiler / DJK Virtus Frechen
3. Lucas Peters/Tom Ludwig Theisen WTTV TV Dellbrück
3. Roland Wartenberg/Helmut Weber WTTV/ByTTV Bonner SC / SV Runding

Damen/Herren E Einzel bis 1.350 Punkte

1. Raffaele Politano (Barmer Turnverein Wuppertal)
2. Fabian Danz (TuS Eudenbach)
3. Jonathan Steinhoff (TuRa Germania Oberdrees)
3. Peter Wünsch (Turn- und Sportverein Marialinden)

Damen/Herren E Doppel bis 1.350 Punkte

1. Sascha Nellen/Jonathan Steinhoff WTTV TTG St. Augustin / TuRa Oberdrees
2. Helmut Röcker/Oliver Emundts WTTV TTV Lommersum / Post- und Telekom-SV Essen
3. Helmut Scharff/Marc Souren WTTV TTC BW Siegburg
3. Dominik Stiebeling/Christian Stiebeling WTTV Mettmann-Sport

Damen/Herren F Einzel bis 1.200 Punkte

1. Emre Bas (SC Bayer 05 Uerdingen)
2. Nina Spillner (TTF GW 1959 Elsdorf)
3. Joudi Suleiman (TTV Viktoria 67 Bonn)
3. Nat Melzer (TTG St. Augustin)

Damen/Herren F Doppel bis 1.200 Punkte

1. Carsten Weichert/Roberto Heider WTTV TuS Schildgen
2. Christian Grunke/Kevin Scheuer WTTV TuS Eudenbach
3. Michael Spahn/Benjamin Gossow WTTV TTG Vogelsang
3. Stephan Mewaldt/Nat Melzer WTTV BTV Wuppertal / TTG St. Augustin

Mädchen/Jungen bis 3.000 Punkte Einzel

1. Moritz Wimmers (Turnverein Dellbrück)
2. Luca Feldeisen (TTC Unterbruch)
3. Marcel Suchanek (TTC RG Porz)
3. Philipp John (Turnverein 08 Lohmar)

Mädchen/Jungen bis 3.000 Punkte Doppel

1. Marcel Suchanek/Moritz Wimmers WTTV TTC RG Porz / TV Dellbrück
2. Marco Krapp/Luca Feldeisen WTTV TTV Euskirchen / TTC Unterbruch
3. Leopold Grüß/Katharina Grüß WTTV SC Fortuna Bonn
3. Erik Schuckel/Thomas Studenski WTTV TTC Baesweiler / TTG RS Hoengen

Mädchen/Jungen bis 1.100 Punkte Einzel

1. Theo Andersson (TG Mülheim)
2. Jack Ley (1. TTC Köln)
3. Jan Ehrlichmann (TuS 1910 Birk)
3. Fynn Kempken (1. FC Köln)

Mädchen/Jungen bis 1.100 Punkte Doppel

1. Theo Andersson/Jost Kochanek WTTV TG Mülheim
2. Phuc Vinh Khang Nguyen/Lina Tuschling WTTV Borussia Düsseldorf / TV Lohmar
3. Simon Müller/Uke Mustafa WTTV TV Lohmar
3. Gina Maria Heinrich/Lennart Peren WTTV TTC BR Uedorf

Mädchen/Jungen bis 900 Punkte Einzel

1. Jost Kochanek (TG Mülheim)
2. Marvellous Osagiede (PSV Oberhausen)
3. Nils Bretschneider (TG Mülheim)
3. Osayawemwen Ojo (TG Mülheim)

Mädchen/Jungen bis 900 Punkte Doppel

1. Osayawemwen Ojo/Nils Bretschneider WTTV TG Mülheim
2. Leopold Wendland/Julius Wendland WTTV SC Fortuna Bonn
3. Jost Kochanek/Tom Haase WTTV TG Mülheim
3. Sebastian Nellen/Enrico König WTTV TTG St. Augustin / TV Lohmar

Bundesoffenes Tischtennis-Turnier des TV 08 Lohmar e. V. mit starker Beteiligung

Bundesoffenes Tischtennis-Turnier des TV 08 Lohmar e. V. mit starker Beteiligung

Siegerehrung C-KlasseW

Am Wochenende 25./26. Mai 2019 veranstaltete die Tischtennisabteilung des TV 08 Lohmar e. V. ihr Bundesoffenes Tischtennis-Turnier in der Lohmarer Jabachhalle. Mit 261 Spielerinnen und Spielern konnte der Turnverein sehr viele Anmeldungen verzeichnen. Die meisten Meldungen gingen in den Turnierklassen für Spielerinnen und Spieler der Kreisklassen ein. Die Damen/Herren A Klasse, in der die spielstärksten Akteure an den Start gingen, gewann Thomas Herr vom NRW-Ligisten TTG St. Augustin. Herr setzte sich mit 3:0 gegen Verbandsligaspieler Marco Stefanidis vom SV Heiligenhaus durch. Dritte wurden Christian Hinrichs, ebenfalls TTG Sankt Augustin und der Lohmarer Jörn Kampf, der beim ESV BR Bonn unter Vertrag steht. Die 08´er konnten ausschließlich im Nachwuchsbereich glänzen. Bei der spielstärksten Nachwuchsklasse der Jugend, offen bis 3.000 Punkte, holte Philipp John einen sehr guten 3. Platz im Einzel. Im Doppel der Nachwuchsklasse bis 1.100 Punkte belegte Lina Tuschling, zusammen mit Phuc Vinh Khang Nguyen von Borussia Düsseldorf, den 2. Platz. Dritte wurde die Lohmarer Kombination Simon Müller/Uke Mustafa. Ebenfalls Dritter im Doppel wurde Enrico König, zusammen mit Sebastian Nellen von der TTG Sankt Augustin, in der Klasse bis 900 Punkte. Die Turnier-Chefs Marco Weis und Rafael Santos zeigten sich mit dem Ablauf und den sportlichen Ergebnissen überaus zufrieden und waren am Ende froh diese Großveranstaltung mit den helfenden Händen aus den eigenen Reihen, die leider von Jahr zu Jahr weniger werden, gestemmt zu haben. TP

Weitere Bilder sind in der Galerie zu finden.

2. Herrenmannschaft der TV 08 scheitert knapp im Aufstiegsspiel

2. Herrenmannschaft der TV 08 scheitert knapp im Aufstiegsspiel

Die 2. Herrenmannschaft des unseres Vereins hatte nach einer erneut sehr guten Saison in der 2. Kreisklasse am vergangenen Freitag vor heimischer Kulisse die Möglichkeit, im Relegationsspiel gegen die dritte Mannschaft des TTC Troisdorf den Aufstieg klar zu machen.

In einer emotionsgeladenen, jedoch jederzeit fairen Begegnung konnten die ca. 40 Zuschauer aus beiden Lagern teilweise hochgradig spannende Spiele verfolgen.

Leider – aus Lohmarer Sicht – ging das Spiel am Ende mit 9:5 an die Gäste, die nun nächstes Jahr eine Klasse höher spielen werden. Unterm Strich war es ein verdienter Sieg, da die Troisdorfer in den entscheidenden Momenten die besseren Nerven und auch das nötige Quäntchen Glück hatten.

Die Punkte für den TV 08 holten das Doppel Celina Domscheit/Patrick Opfermann sowie im EinzelCelina Domscheit, Christoph Bois, Ingolf Lautenschläger und Norbert Miebach.

Trotz des verlorenen Relegationsspiels kann die Mannschaft um Captain Claus Lindlahr – die erst 2017 in die 2. Kreisklasse aufgestiegen war – auf eine überwiegend sehr gute Saison zurückblicken. Nachdem man im Vorjahr den vierten Platz erreicht hatte, war es in diesem Jahr sportlich der zweite Platz. Da jedoch ein gewonnenes Spiel am „grünen Tisch“ verloren wurde, musste man der TTG St. Augustin den zweiten Platz überlassen und somit in die Relegation.

Viel wichtiger als die Platzierung war jedoch erneut der Zusammenhalt und die Zuverlässigkeit dieser Truppe. So waren an mehr als 10 Spieltagen zuviele Spieler vor Ort, so dass so manches Mal ein oder zwei Spieler freiwillig aussetzen mussten. Ein in heutiger Zeit selten gewordenes Luxusproblem.

Im Einzelnen wurden in der Saison 2018/2019 folgende Bilanzen erspielt:

1. Celina Domscheit 24:12 im oberen Paarkreuz
2. Christoph Bois 22:6 im oberen Paarkreuz
3. Achim Cramer 4:4 im oberen Paarkreuz
4. Mike Knopp 18:14 im mittleren Paarkreuz
5. Patrick Opfermann 18:15 im mittleren Paarkreuz
6. Ingolf Lautenschläger 14:9 im unteren Paarkreuz
7. Norbert Miebach 11:8 im unteren Paarkreuz
8. Claus Lindlahr 6:7 im unteren Paarkreuz

Leider fällt diese Mannschaft in der kommenden Saison auseinander, da die Spieler Lautenschläger, Miebach und Lindlahr in die dritte Mannschaft gehen und Achim Cramer aus verletzungsbedingtenGründen seine Karriere vorerst unterbrechen muss. Ihm auf diesem Wege erst einmal gute Genesung!

Damit endet – so sind sich alle einig – eine großartige, dreijährige Zeit, an die alle immer gerne zurückdenken werden verbunden mit der Hoffnung, dass es eines Tages eine Reunion geben wird.

Oder wie es am Ende des 80er-Jahre-Klassikers „Zurück in die Zukunft“ stand: „…To be continued…“

Am 13. Juli wird es daher standesgemäß eine große Saison-Abschlußparty geben, auf der die Highlights der vergangenen drei Saisons sicherlich nochmals aufleben werden….

BANANA!

Tischtennis-Herren Vizemeister

Tischtennis-Herren Vizemeister

Rafael Santos – Starke Partie gegen den TV Donrath

Am letzten Spieltag der Herren-Kreisliga ging’s für die 1. Mannschaft des TV 08 Lohmar e. V. um die berühmte goldene Ananas-Wurst. Im Lokal-Derby gegen den TV Donrath musste unbedingt ein Sieg her, um den 2. Tabellenplatz und damit eine gute Ausgangsposition für die Relegationsspiele zur Herren-Bezirksklasse klarzumachen. Die Männers um Mannschaftskapitän Rafael „Sanchez“ Santos machten ihre Sache gut. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gewann die Mannschaft die Partie mit 9:2 und holte, mit einem Punkt Vorsprung vor der DJK Stallberg-Wolsdorf, die verdiente Vize-Meisterschaft. Alle Spieler waren am Sieg beteiligt: Marco Weis (2), Rafael Santos (2), Rudi Rudat (1), Florian Liß (1), Thomas Pütz (1) sowie die Doppel Weis/Santos (1) und Pütz/Christoph Trunk (1). Anfang Mai werden die Aufstiegsspiele zur Herren-Bezirksklasse ausgetragen…

Marcio Mendes Neto – Aktivposten gegen den TTC Eschmar

Die 2. Mannschaft hatte in der 2. Kreisklasse, in den letzten 2 Punktspielen, leider den 2. Tabellenplatz abgeben müssen. Im letzten Spiel gegen den Tabellenletzten vom TV Königswinter ging es für das Team darum den 3. Tabellenplatz zu bestätigen, da auch der Tabellendritte noch an Relegationsspielen zur 1. Kreisklasse teilnehmen darf.  Das schaffte das Team um Spitzenspielerin Celina Domscheit mit Bravour. Die Mannschaft errang gegen den TV Königswinter einen nie gefährdeten 9:1 Erfolg und belegt damit Platz 3 im Endklassement. Für Lohmar punkteten Celina Domscheit (2), Mike Knopp (1), Patrick Opfermann (1), Ingolf Lautenschläger (1), Claus Lindlahr (1) sowie die Doppel Christoph Bois/Knopp (1), Domscheit/Opfermann und Lautenschläger/Norbert Miebach. Im Mai steht nun noch das Relegationsspiel zur 1. Kreisklasse gegen den TTC Troisdorf 3 auf dem Programm.

Auch die 4. Mannschaft feierte in der 3. Kreisklasse einen versöhnlichen Saisonabschluß. Nachdem man in der Rückrunde viel Lehrgeld zahlen musste gelang der Mannschaft am letzten Spieltag, mit dem 7:7 Unentschieden gegen den TTC Eschmar 4, ein Achtungserfolg. Die Punkte holten Catrin Pimmer (2), Manfred Gerber (2), Marcio Mendes Neto (2) sowie das Doppel Alvaro Sanchez/Mendes de Neto (1). TP

1. Jugendmannschaft feiert Doppelerfolg

1. Jugendmannschaft feiert Doppelerfolg

Philipp John – Nr. 1 der 1. Jugendmannschaft

Die letzte Woche war für die 1. Jugendmannschaft eine englische Woche. Das Team von Trainer Philipp Beck hatte in der Bezirkslasse gleich zwei Partien zu absolvieren. Mittwochs gewannen die Jungs gegen die Reserve des ESV Troisdorf klar mit 8:1. Am Sieg waren alle Lohmarer beteiligt: Philipp John, Alex Schessler, Jeremy Bier und Simon Müller. Drei Tage später trat die Mannschaft in gleicher Besetzung beim SSF Bonn an. Hier gewann man mit 8:2. In beiden Partien blieb Philipp John im Einzel und im Doppel, gemeinsam mit Alex Schessler, ungeschlagen. Die 1. Jugendmannschaft beendet die Saison mit 10:8 Punkten auf einem guten 5. Tabellenplatz.

Die 2. Jugendmannschaft hat am letzten Spieltag der 1. Kreisklasse leider die Meisterschaft verspielt. Im Spiel gegen den Tabellenersten vom TuS Meindorf verloren die Jungs mit 3:8 und müssen sich mit der kleinen Salatschüssel begnügen. Die Lohmarer Punkte holten Torben Neumann (1), Uke Mustafa (1) und Luca di Domizio (1). Ben Dederichs ging dieses Mal leer aus.

Die 1. Schüler A Mannschaft verlor ihr Kreisliga-Spiel gegen die TTG Niederkassel mit 4:8. Trotz ansprechender Leistungen von Ben König, Nick Merz, Enrico König und Niklas Oelke musste man den Anrheinern zu einem verdienten Sieg gratulieren. Die 2. Schüler A Mannschaft verlor gegen den TTC Troisdorf mit 2:8 und avancierte damit zum „Meistermacher“. Vor dem Spiel noch auf Tabellenplatz 3 liegend, kletterten die Troisdorfer mit diesem Sieg auf Tabellenplatz 1 und sicherten sich damit die Meisterschaft in der Schüler A Kreisklasse. Die beiden Lohmarer Punkte holten Lina Tuschling und Manuel Sucker. Lohmar wird am Ende mit 8:8 Punkten Tabellenfünfter.

Die Damen-und Herrenmannschaften erwischten einen rabenschwarzen (Spiel-)Tag. Alle Mannschaften verloren. Die 1. Herrenmannschaft unterlag in der Kreisliga der DJK Stallberg-Wolsdorf unglücklich mit 7:9, nachdem man bereits mit 7:3 in Führung gelegen hatte. Stallberg-Wolsdorf ist damit bis auf einen Punkt an die Lohmarer herangerückt. Am letzten Spieltag muss gewonnen werden, um zumindest die Vize-Meisterschaft feiern zu können.

Torben Turbo Neumann – Starke Saison im Dress des TV 08 Lohmar

Die 2. Herrenmannschaft verlor in der 2. Kreisklasse das Endspiel um Tabellenplatz 2 gegen die TTG Sankt Augustin 6 ebenfalls knapp mit 7:9. Ein 8:8 Unentschieden hätte gereicht, um den zweiten Tabellenplatz sicher verteidigen zu können. Gute Form zeigte Celina Domscheit, die im oberen Paarkreuz beide Einzel gewinnen konnte. Die 3. Mannschaft verlor in der 3. Kreisklasse gegen die TTG Sankt Augustin 7 mit 2:8. Beide Punkte holte eine glänzend spielende Nicole Löschner. Mit dem gleichen Ergebnis verlor die 4. Mannschaft bei der TTG Niederkassel 9. Für Lohmar punktete Marvin „Marvelous“ Müller sowie das Doppel Ana Beja-Pütz/Müller. Die 1. Damenmannschaft verlor ihre Bezirksklassen-Partie gegen den

SV Frielingsdorf mit 2:8. Adelheid Hartmann und Gisela Altmann spielten ein starkes Doppel und holten damit, neben Nicole Löschner im Einzel, 50 % der Lohmarer Punkte. TP

Tischtennis-Oster-Camp (inkl. Anmeldung)

Tischtennis-Oster-Camp (inkl. Anmeldung)

… die Ostereier müsst Ihr Euch erst verdienen

Die Tischtennis-Abteilung des TV 08 Lohmar e. V. bietet in der ersten Woche der Osterferien (Montag, 15. April 2019 bis Donnerstag, 18. April 2019) ein 4-tägiges Tischtennis-Oster-Camp an.
Teilnehmen können Mädchen und Jungen im Alter von bis zu 14 Jahren, die noch kein Tischtennis im Verein spielen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Das Camp findet täglich von 10:00 bis 15:30 Uhr statt. Zum Programm gehören Spiele mit und ohne Tischtennisball, Rundlaufspiele, Doppelspiel, eine Einführung in die Schlag-techniken, etwas Regelkunde und ein kleines Abschlussturnier.
Die Kosten betragen € 50,00 pro Person. Im Preis enthalten ist/sind ein warmes Mittagessen sowie Getränke.
Das Camp wird vom Abteilungsleiter und C-Lizenz-Trainer Marco Weis, den Assistenztrainern Erik Dederichs und Uke Mustafa sowie der Internationalen Tischtennis-Schiedsrichterin Ana Beja-Pütz geleitet.
Mitzubringen sind Sportkleidung, insbesondere Hallenschuhe und Trainingsanzug sofern vorhanden. Ein Tischtennisschläger kann ggf. gestellt werden.
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 12 Kinder. Es stehen maximal 18 Plätze zur Verfügung.
Weitere Informationen und Anmeldung bei Marco Weis, Tel.0176/21317746, m.weis-tv08lohmar@gmx.de. Meldeschluss ist Donnerstag, 11. April 2019.

Die Anmeldung gibt es hier:
Ostercamp 2019