+49 (0)152 24578700 geschaeftsstelle@tv08lohmar.de

Gute Leistungen zeigten die Tischtennisspielerinnen-und spieler des TV 08 Lohmar e. V., die sich für die Bezirksmeisterschaften in Bergheim-Kenten qualifiziert hatten. Gisela Altmann schlug sich bei Ihrer ersten Teilnahme in der Damen-Klasse 60 wacker und konnte wertvolle Erfahrungen sammeln. Nicole Löschner und Catrin Pimmer hatten sich über die Kreismeisterschaften für die Damen-Klasse 40 qualifiziert. Beide konnten sich im Einzel gut in Szene setzen. Nicole Löschner sicherte sich im Endklassement einen sehr guten dritten Platz. Catrin Pimmer wurde Fünfte. Abhängig von den zu vergebenden Teilnehmerquoten haben evtl. alle Damen die Möglichkeit auch an den westdeutschen Meisterschaften teilzunehmen, die Anfang Dezember in Aachen stattfinden. Bei den Herren starteten Rafael Santos und Thomas Pütz in der Herren C Konkurrenz (bis 1.600 Ranglistenpunkte). Rafael konnte sich im Einzel, nach drei Siegen in seiner Vorrundengruppe, in die KO-Runde spielen. Dort unterlag er knapp einem Nachwuchsspieler von Spinfactory Köln. Mannschaftskollege Thomas Pütz hatte eine schwere Auslosung und musste bereits nach den Gruppenspielen die Segel streichen. Im Doppel machten es die Zwei besser. Nachdem die beiden einige höher eingeschätzte Doppel ausgeschaltet hatten war im Halbfinale Schluß. Mit der Bronzemedaille zeigten sich die beiden Kreismeister im Herren C Doppel aber durchaus zufrieden. TP

Print Friendly, PDF & Email