+49 (0)152 24578700 Mo 18-19 Uhr

Am 8. Spieltag der Herren-Bezirksklasse ist der Knoten bei der 1. Tischtennis-Mannschaft des TV 08 Lohmar e. V. endlich geplatzt. Am 12./13. November war ein Doppelspieltag angesetzt. Im ersten Spiel hatten es die Lohmarer mit dem verlustpunktfreien Tabellenführer vom TTC DJK Hennef zu tun. Obwohl man sich im Vorfeld kaum Chancen gegen Hennef ausgerechnet hatte, blieb die Partie bis zum allerletzten Ballwechsel spannend und hochklassig. Am Ende mussten Lohmars Tischtennisspieler(innen) eine undankbare 7:9 Niederlage hinnehmen. Im oberen Paarkreuz glänzten Lohmars Marco Weis mit einem Sieg gegen Hennefs Spitzenspieler Rössel bzw. Rafael Santos mit einem Sieg gegen den langjährigen Regionalligaspieler Jürgen Hecht. Die restlichen Punkte holten Thomas Pütz (1), Andy Neff (2), Celina Domscheit (1) sowie das Doppel Weis/Santos. Einen Tag später gab´s dann den langersehnten Sieg und den ersten doppelten Punkterfolg für Lohmars Bezirksklassen-Team. Neuzugang und Stimmungskanone Andy Neff hatte vor dem Match prophezeit: „Den SV Ennert schicken wir mit 9:6 nach Hause“. Und genauso kam es auch. Andy war es auch wieder, der den Löwenanteil an den Lohmarer Punkten einheimste. An Brett 5 erspielte er sich erneut eine 2:0 Bilanz. Zusammen mit Doppelpartnerin Celina Domscheit war er auch im Doppel erfolgreich. In absoluter Bestform präsentierte sich Rafael „Sanchez“ Santos, der im oberen Paarkreuz zweimal punkten konnte, Die restlichen vier Punkte holten Marco Weis (1), Thomas Pütz (1), Celina Domscheit (1) sowie das Lohmarer Paradedoppel Weis/Santos. Mit diesem Punktgewinn haben die Lohmarer die rote Laterne an den TTC Plittersdorf abgeben können.

Ebenfalls erfolgreich war die 4. Mannschaft beim Gastspiel in Siegburg. Gegen den TTC BW Viktoria Siegburg 5 gewann das Team von Captain Axel Eichenseer knapp mit 8:6. Neben Axel standen Altmeister Heinz Meyer, Bartosz Majerczyk und Catrin Pimmer im Team der 08´er.

Die 5. Mannschaft, die wie Team TV 08 Lohmar 4 in der 3. Kreisklasse an den Start geht, kassierte eine 2:8 Niederlage gegen den TV Rosbach 3. Die Punkte holte das Doppel Nicole „Nizzi“ Scheuenstuhl/Alvaro Sanchez sowie Manni „The Haudegen“ Gerber. Das Team komplettierte Helmut List.

Die 1. Damenmannschaft musste, wie die 1. Herrenmannschaft, zweimal antreten. Mittwochs gab es ein leistungsgerechtes 7:7 Remis gegen die Damen von TPS Köln. Hier konnte sich insbesondere Nicole Löschner mit 3 Einzel-und einem Doppelerfolg, gemeinsam mit Catrin Pimmer, gut in Szene setzen. Die Punkte 5, 6 und 7 holten Catrin Pimmer (1), Mannschaftsführerin Gisi Altmann (1) sowie das Doppel Ali Hartmann/Gisela Altmann (1). Gegen den ESV Troisdorf gewannen Lohmars Damen mit 8:4. Beide Doppel wurden gewonnen. In den Einzeln punkteten alle Lohmarer Damen: Nicole Löschner (2), Catrin Pimmer (1), Ali Hartmann (2) und Gisi Altmann (1). Die Damen rangieren damit auf einem sehr guten dritten Tabellenplatz in der Damen-Bezirksklasse.

TP

 

Print Friendly, PDF & Email